Zum Hauptinhalt springen

Der CRZVD wurde 1994 gegründet, um in Deutschland die reinrassige Zucht von CRIOLLOS zu pflegen, zu unterstützen und zu fördern, d. h., die Vorzüge der Rasse der CRIOLLOS zu erhalten.

Der CRZVD ist mit dem Bayerischen Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e. V. assoziiert, der die notwendigen Körungen, Stutbucheintragungen, sowie Fohlenbrennen vornimmt und als einziger Verband in Deutschland Hengst- und Stutleistungsprüfungen durchführt, deren Regularien in Zusammenarbeit mit dem CRZVD nach südamerikanischem Vorbild festgelegt wurden, um so eine rassetypische Zucht zu gewährleisten. Die Leistungsprüfungen sind Voraussetzungen und Bestandteil der Zuchtverbandsordnung (ZVO) und für den Verbleib in einer höherwertigen Abteilung des Zuchtbuches (z. B. Hengstbuch I, Staatsprämien, Prämienhengste und Prämienstuten).

Mitglieder des CRZVD aus anderen Bundesländern haben ihre CRIOLLOS in den jeweiligen Zuchtverbänden registriert und werden von diesen Verbänden betreut.

Seit 15. Juli 2006 ist durch Beschluss der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Name des CRZVD geändert in CRIOLLO Reit- und Zuchtverein Deutschland e. V. (CRZVD). Der Zweck des Vereins ist, die Criollozucht und den Reitsport mit Criollos und Criollo-Mestizos zu pflegen und zu fördern.

Criollo-Zucht in Deutschland

Ein Stück Geschichte

Die ersten südamerikanischen Ranchpferde kamen in den frühen 1980er Jahren von Argentinien per Boot über Italien nach Deutschland. Die meisten dieser Pferde waren Mestizen und hatten keine Abstammungsnachweise. Diese Transport- und Exportmethode wurde 2010 von der Europäischen Union gestoppt.

Während der Equitana Show im Jahr 1989, einer großen jährlichen Pferdeausstellung in Deutschland, wurden die ersten reinrassigen Criollos von der argentinischen Vereinigung der Criollo-Züchter (ACCC) präsentiert. Im Jahr 1990 wurden die ersten beiden reinrassigen Stuten in einem deutschen Zuchtbuch registriert und im Jahr 1991 wurde die erste reinrassige Criollo-Zucht namens "La Primera" in Deutschland gegründet. Im Jahr 1993 wurden die Zuchtstandards der Internationalen Föderation der Criollo-Pferdezüchter ("FICCC") übersetzt und offiziell in Deutschland übernommen. Im Oktober 1994 wurde der Deutsche Verein der Criollo-Reiter und Züchter (Criollo Reit- und Zuchtverein Deutschland - "CRZVD") gegründet. Der CRZVD ist der Hauptverband der Criollo-Züchter und -Freunde in Deutschland. Im Jahr 2009 wurde der CRZVD Mitglied der FICCC.

Die aktuelle Situation der Criollo-Zucht in Deutschland

Im Jahr 2023 waren 18 Criollo-Züchter in Deutschland registriert.

Laut offizieller Statistik wurden im Jahr 2023 in Deutschland 39 Hengste, 161 Stuten und 70 neue Fohlen als reinrassige Criollos registriert. Insgesamt sind derzeit in Deutschland über 1.000 reinrassige Criollos in das deutsche Zuchtbuch und/oder die uruguayischen oder argentinischen Zuchtbücher der Criollos eingetragen. Zu dieser Anzahl von reinrassigen Criollos kommt eine unbekannte, aber noch größere Anzahl von Mestizen hinzu. Die deutschen Züchter haben ein deutsches Zuchtbuch für Criollos erstellt, als der Deutsche Reiterliche Vereinigung ("FN", die nationale Organisation zur Förderung des Reitsports in Deutschland und insbesondere zur Verwaltung von Pferdezuchtbüchern und Abstammungsnachweisen) die Zuchtstandards in Zusammenarbeit mit den argentinischen und uruguayischen Vereinigungen der Criollo-Züchter offiziell übernahm. Diese Standards wurden auf der Grundlage der FICCC-Standards erarbeitet und an die europäische Union angepasst.

Die Anerkennung und Übernahme dieser Standards durch die FN ermöglichte es den Zuchtverbänden, direkt mit der Akkreditierung von reinrassigen Criollos in Deutschland fortzufahren. Diese Zuchtverbände sind private Organisationen, die für jede Rasse, die von der FN offiziell anerkannt ist und ein Zuchtbuch hat, die Kontrolle darüber haben, dass das Pferd, das im Zuchtbuch eingetragen werden soll, den morphologischen Standards seiner Rasse entspricht. Um diese Aufgabe zu erfüllen, schicken die Zuchtverbände in der Regel Vertreter zum Besitzer des Pferdes, um die Morphologie des Pferdes zu begutachten. Auf dieser Grundlage werden Criollos seit mehr als 20 Jahren offiziell registriert. 95% der reinrassigen Criollos in Deutschland sind in den folgenden Zuchtverbänden registriert:

Der CRZVD ist ein rechtlich registrierter Verein mit über 175 Mitgliedern und stetigem Wachstum. Die Hauptziele des CRZVD sind die Förderung der Criollo-Rasse sowie die Bereitstellung eines Treffpunkts und einer Organisation für Züchter und Freunde von Criollos. Der CRZVD verfügt über einen Vorstand mit sieben Mitgliedern, die alle zwei Jahre gewählt werden. Seit 2009 ist er Mitglied der Federación Internacional de Criadores de Caballos Criollos (FICCC).

Die Hauptaktivitäten des CRZVD sind:

  • Die Organisation der jährlichen "Fiesta Criolla", die jedes Jahr im September stattfindet.
  • Die Bereitstellung aktueller Informationen über die Webseite www.criollo-crzvd.de.
  • Die Veröffentlichung von Newslettern und einem jährlichen Bericht mit über 100 Seiten.
  • Die Teilnahme an Pferdeveranstaltungen und Ausstellungen.
  • Die Förderung des Criollo-Pferdes in Pferdezeitschriften und Fachzeitschriften.
  • Die Unterstützung von Züchtern und die Vertretung ihrer Interessen vor den Zuchtverbänden.
  • Die Förderung von Kontakten zu europäischen und südamerikanischen Criollo-Züchtern und -Vereinigungen.

Herausforderungen

Die Criollo-Rasse ist in Deutschland immer noch klein, obwohl sie die größte in Europa ist. Der CRZVD ist überzeugt, dass Erfolge im Sport notwendig sind, um bekannter zu werden. Dies würde anspruchsvollere Kunden und Trainer anziehen und die Rasse dynamischer machen.

Der CRZVD ist auch überzeugt, dass die Criollo-Züchter und Reiter Europas enger zusammenarbeiten sollten, Erfahrungen teilen und gemeinsam um Unterstützung aus Südamerika bitten sollten. Der Austausch von Zuchttieren sollte ebenfalls ein Ziel sein.

Rinderkurs mit Anita Möschl

Am Holzpfeiferhof in Pfaffenhofen fand ein Rinderkurs mit Anita Möschl statt. 

Trailritt auf der Via Matildica del Volto Santo

Vom 1.5. bis 5.5.2024 organisierte der CRZVD einen Trailritt auf der Via Matildica mit Vittorio Rabboni. 

Jahreshauptversammlung 2024 in Hafenlohr

Am 13.4.2024 fand die Jahreshauptversammlung des CRZVD im Spessart statt. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass so viele Mitglieder dabei waren, um das vergangene Vereinsjahr Revue passieren zu lassen und über unsere Vereinsziele zu diskutieren.

Ein besonderes Highlight der Jahreshauptversammlung ist immer die Gestütsbesichtigung. Dieses Jahr hat uns Kai Herbst die Tore seiner Estancia Criolla geöffnet. Wir sind sehr herzlich empfangen worden, durften uns alle erst stärken, bevor Kai uns seinen Hof und vor allem natürlich seine Pferde gezeigt hat. Vielen herzlichen Dank, Kai, wir haben den Nachmittag bei dir sehr genossen!

Protokoll - 368 kB und Präsentation - 17.84 MB der JHV.
 

Reise Uruguay

Für interessierte Pferdekäufer, für europäische Züchter zwecks Erfahrungsaustausch, oder einfach auch nur zum Kennenlernen von Uruguay und seiner Gaucho-Kultur organisierte der CRZVD im März 2024 eine gemeinschaftliche Reise mit insgesamt 20 Teilnehmern. Weitere Infos...

CRZVD auf der Americana in Friedrichshafen

Die Americana, das bedeutende Ereignis für alle Pferdeliebhaber, fand dieses Mal in der Stadt Friedrichshafen am Bodensee statt. Diese Veranstaltung wurde von den zwei führenden europäischen Criollo-Organisationen, dem CRZVD und ANACC, ausgerichtet. Es war eine Gelegenheit für Pferdeliebhaber, die Schönheit und Eleganz der Criollos zu bewundern, da bis zu 6 dieser beeindruckenden Pferde zweimal täglich im Vorführring präsentiert wurden.

Fiesta Criolla 2023 in Langenbrettach

Die Fiesta begann am Donnerstag mit Trail-Einheiten unter Anleitung von Trainer Ferenc Füssel und endete mit einem gemeinsamen Ausritt. Der Freitag war dem Orientierungsritt "Ein Tag im Leben eines Gauchos" gewidmet, gefolgt von einem Trail in Hand am Abend. Eine Besonderheit bot der Samstag mit der Rittigkeitsprüfung und dem Trail Ride & Run, wo Teams aus Reiter und Läufer gegeneinander antraten. Der Tag schloss mit dem gerittenen Trail und den Tonnenrennen „Freno de Europa“ und „Criollos de America“. Am Sonntag fand eine Zuchtschau statt, und es wurde ein Decksprung verlost. Jeden Abend bot sich die Gelegenheit zum Austausch in der Hofgaststätte. Die Veranstaltung lud alle Criollo-Interessierten ein, unabhängig von Mitgliedschaft oder Pferdebesitz. (siehe auch Programm)

Jahreshauptversammlung mit Gestütsbesichtigung bei HS-Corral in Mengen-Beuren

Fiesta Criolla 2022 in Neudeck

Jahreshauptversammlung mit Gestütsbesichtigung bei Criollos im Hegau

Fiesta Criolla 2021

Fiesta Criolla Neudeck

Jahreshauptversammlung mit Gestütsbesichtigung in Heimbuchenthal

Fiesta Criolla in Neudeck

Jahreshauptversammlung mit Gestütsbesichtigung in Schöllnach

Jahreshauptversammlung in Beigweiler

Mit Besichtigung des Gestüt El Roble.

Fiesta Criolla 2016

Erstmals auf dem Küffner Hof in Neudeck bei Langenbrettach. Bericht... - 7.50 MB

Jahreshauptversammlung 2016 am Küffner Hof

Jahreshauptversammlung des CRZVD in Freystadt

Faszination Pferd 2014

Der CRZVD war wieder mit Stand und Schaugruppe auf der Faszination Pferd im Rahmen der Consumenta in Nürnberg.

Faszination Pferd in Nürnberg

Der CRZVD war mit einem Stand auf der Faszination Pferd im Rahmen der Consumenta auf dem Messegelände in Nürnberg vertreten

CRZVD auf der „ Pferd International“ in München

Im Schauprogramm der Spezialrassen waren die Criollos täglich mit vier, am Samstag mit fünf Pferden vertreten. Interview mit Karlheinz Daiber.

Hengstpräsentation La Amanecida El Halieto und De Baviera Cimarron

Auf dem Schwarzacher Hof in 74869 Schwarzach

Jahreshauptversammlung 2013

Auf der „Tom’s Criollo Ranch“ der Familie Hoffart in Weiten-Gesäß.

Criollo-Zuchthengst erfolgreich auf der „fieracavalli 2012“ in Verona

Engano Caraguata wurde als „Grand Champion Fieracavalli“ Hengste aller Altersstufen und als bester Criollo der Messe ausgezeichnet.

CRZVD auf dem Landsommer 2012

Der CRZVD war mit fünf Pferden und einem Stand auf der Old West Ranch in Windelsbach.

CRZVD auf der „Pferd International“ in München

Der CRZVD war mit einem Stand im Western-Bereich vertreten

Gründung

Gründung des Vereins